Kurse & Kongresse

 

GESKES - SSNC - Zertifikatskurs (CASCN)

Die Fortbildung steht unter dem Patronat der GESKES und gilt als Fortbildung im Rahmen des Zertifikatskurses Klinische Ernährung (CASCN) der Universität Bern. Anerkennung: 0.25 ECTS-Punkte / Modul II (Vertiefungsmodul)

Beschreibung

Lernziele

  • Kennen der Bedeutung und des Stellenwertes der Ernährungstherapie bei Reizdarm-Syndrom
  • Fachwissen zu RDS aktualisieren
  • Vertiefte Erkenntnisse zur praktischen Umsetzung bei Patienten mit RDS im Alltag

ONLINE-Anmeldung auf der GESKES-Website + Online-Zahlung bei Kursanmeldung bis spätestens 30. September 2020

Zielgruppe

  • Ärzte / Ärztinnen
  • Pflegefachpersonen
  • Ernährungsberaterinnen / Ernährungsberater
  • Ernährungswissenschaftlerinnen / Ernährungswissenschaftler
Dienstag, 13. Oktober 2020
13:15 - 13:20
Begrüssung

Prof. Dr. med. Christoph Stettler, Direktor und Chefarzt UDEM, Inselspital Bern


13:20 - 13:30
Einleitung zu Reizdarmsyndrom

Prof. Dr. med. Zeno Stanga, Ernährungsmedizin UDEM, Bern


13:30 - 14:00
Probiotika - Stellenwert bei SIBO
Referenten
Prof. Dr. med. Stephan VavrickaGastroenterologie, Zürich

14:00 - 14:30
Wenn der Bauch immer wieder schmerzt - welche Abklärungen sind sinnvoll?
Referenten
Dr. med. Johannes LenglingerOberarzt Gastroenterologie, Bern

14:30 - 15:00
Psyche und Einfluss auf Verdauungsbeschwerden
Referenten
Dr. med. Nina BischoffOberärztin Psychosomatik, Bern

15:00 - 15:30
Pause mit Snacks

15:30 - 16:00
Physiotherapie bei Reizdarmsyndrom
Referenten
Norbert HindenbergLeiter Physiotherapie, Psychosomatik, Bern

16:00 - 16:15
Monitoring und Evaluation der Ernährungsberatung bei Reizdarmsyndrom
Referenten
Evelin ZbärenHAFL, Ernährungsberaterin, Bern

16:15 - 16:45
Verdauungsbeschwerden "akzeptieren", mit Beschwerden umgehen lernen
Referenten
Thea Rytzlic. phil., Körperwahrnehmungs-therapeutin Psychosomatik Bern

16:45 - 17:15
Fallbeispiel - Patient mit SIBO
Referenten
Diana StuderusBSc BFH, Ernährungsberaterin, Basel

17:15 - 17:45
FODMAP-Konzept - News 2020
Referenten
Beatrice SchillingBSc BFH, Ernährungsberaterin, Baden

17:45 - 17:50
Evaluation und Verabschiedung

Anna-Barbara Sterchi, BSc, EMBA, Therapieexpertin Ernährungsmedizin, Bern


Anmeldung


Passwort vergessen?

Noch kein GESKES-Profil?

Sie müssen ein Profil erstellen, um sich an unsere Veranstaltungen anmelden zu können. Falls Sie bereits ein Profil haben, melden Sie sich oben an.

Persönliche Daten
RadDatePicker
Open the calendar popup.
Berufliche Daten
Passwort
Mitgliedschaft
Warenkorb

0 Artikel im Warenkorb

Übersicht

Kurstyp

Zertifikatskurs (CASCN)

Status

GESKES-Kurse: gesetzt

Anmeldeschluss

30.09.2020

Ort

Inselspital Bern
Auditorium Ettore Rossi

Freiburgstrasse 18
3010 Bern

Organisation

Kontakte für Auskünfte
Prof. Dr. med. Zeno Stanga
Leiter, Bereich Ernährungsmedizin und Metabolismus
Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM)
Inselspital Bern

Frau Anna-Barbara Sterchi, BSc, EMBA
Therapieexpertin / Bildungsverantwortliche
Ernährungsberatung Inselspital
Inselspital Bern
Tel. +41 (0)31 632 39 93

Kosten

GESKES Mitglied CHF 40,00
Nicht GESKES Mitglied CHF 60,00
Student CHF 10,00
CASCN Zertifikatskurs CHF 0,00
Sponsoren CHF 0,00
Mitarbeiter - Spital CHF 0,00

Zertifikatskursteilnehmer/in: Kosten in den Grundgebühren des CASCN enthalten. Anmeldung: GESKES-Website. Mitarbeiter des Inselspital Bern / Sponsoren: Kostenlos - Anmeldung: GESKES-Website Inbegriffen: Pausenverpflegung, Raummiete, Kursunterlagen

Credits

GESKES / SSNC ZKE-CASCN (1/2 Tag) 0,25 ECTS Punkte - Modul II
SVDE-ASDD (1/2 Tag) 4 SVDE Punkte

Sponsoren

Die Kurse der Gesellschaft für klinische Ernährung der Schweiz (GESKES) sind durch die Unterstützung von den folgenden Firmen, Mitglieder der Swiss Medical Nutrition Industries (SMNI), Swiss Association of Nutrition Industries (SANI) organisiert: