Die GESKES

Wer wir sind

Willkommen bei der GESKES. Die GESKES ist seit 1985 die Schweizerische Ernährungsgesellschaft für alle klinischen Belange der Ernährung. Hauptziele sind die Förderung von Kompetenzen in klinischer Ernährung sowie deren wissenschaftliche, theoretische und praktische Umsetzung.

Statuten

Die GESKES bezweckt die Förderung des wissenschaftlichen und klinischen Gedanken- und Erfahrungsaustausches in der Schweiz, unabhängig von kommerziellen Interessen. Sie führt wissenschaftliche Tagungen und Aus- und Fortbildungsveranstaltungen durch. Sie informiert Ärzte, Pharmazeuten, Ernährungsberater, Ernährungsspezialisten und andere Berufsleute des Gesundheitswesens über die Fortschritte in der klinischen Ernährung und ist in geeigneter Weise auch für die Aufklärung der Öffentlichkeit über neue Erkenntnisse und Entwicklungen besorgt. Sie fördert Beziehungen zu Gesellschaften und Vereinen nahestehender Fachgebiete.

Die kompletten Vereinsstatuten finden Sie in der PDF-Datei.

Aktivitäten

Die Gesellschaft bietet

  • Ein grosses Netzwerk von renommierten Ernährungs-spezialisten
  • Fortbildung und wissenschaftliche Expertise an Jahreskongressen, nationalen und internationalen Meetings
  • Zertifikatskurs "Klinischer Ernährung" in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bern
  • Jährlich mehrere Ernährungskurse
  • Fachlich-wissenschaftliche Unterstützung bei klinischen Forschungsprojekten und Kenntnis des aktuellen Forschungsstandes
  • Aktuelle Informationen über Neuerungen im Bereich der klinischen Ernährung

Die Gesellschaft handelt gleichzeitig auf nationaler wie auf internationaler Ebene. National organisiert die GESKES Bildungsaktivitäten, und insbesondere hat sie ein spezialisiertes Ausbildungsprogramm in der deutschen und der französischen Schweiz aufgebaut. International pflegt die GESKES gute Kontakte mit der europäischen ESPEN (European Society for Clinical Nutrition and Metabolism), den deutschen, österreichischen sowie französischen Fachgesellschaften.

Ziele

  • Entwicklung der klinischen Ernährung
  • Fort- und Weiterbildung für klinisch tätige Fachpersonen
  • Zertifizierung von Fachpersonen in klinischer Ernährung
  • Entwicklung der diagnostischen und therapeutischen Fachkompetenz in klinischer Ernährung
  • Pflege der Beziehungen und enge Zusammenarbeit mit ausländischen Ernährungsgesellschaften wie der deutschen DGEM, der österreichischen AKE, der französischen SFNEP sowie der europäischen ESPEN
  • Förderung der klinischen Ernährungsforschung und Praxis
  • Repräsentation der Schweiz an internationalen Symposien und Kongressen

Mitgliedschaft

Wir freuen uns, Sie bald als Mitglied in unserer Gesellschafft begrüssen zu dürfen.

Was bieten wir?

  • Grosses Netzwerk von renommierten Ernährungsspezialisten
  • Fortbildung und wissenschaftliche Expertise an Jahreskongressen, nationalen und internationalen Meetings
  • Zertifikatskurs Klinische Ernährung in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bern
  • Fachlich-wissenschaftliche Untertützung bei klinischen Forschungsprojekten und Kenntnis des aktuellen Forschungsstandes
  • Aktuelle Informationen über Neuerungen im Bereich der klinischen Ernährung
  • Durch eine gleichzeitige Mitgliedschaft (Blockmitgliedschaft) bei der ESPEN (European Society for Clinical Nutrition and Metabolism) proftieren Sie von einer internationalen klinischen und wissenschaftlichen Plattform und der renommierten Zeitschrift "Clinical Nutrition".

Mitgliedschaft beantragen

Sponsoren