Schwerpunkt Ernährungsmedizin

Interdisziplinärer Schwerpunkt Ernährungsmedizin

Zur Verankerung der Ernährungsmedizin in der ärztlichen Aus-, Weiter- und Fortbildung hat die GESKES ein Weiterbildungsprogramm für den Zusatztitel „Interdisziplinärer Schwerpunkt Ernährungsmedizin“ erarbeitet. Dieses Programm wurde vom SIWF der FMH am 1. Juli 2021 in Kraft gesetzt.

Ärztinnen und Ärzte mit anerkanntem Facharzttitel, die die theoretische und praktische Weiterbildung gemäss Programm absolviert haben, können bei der GESKES einen Antrag zur Verleihung des Titels stellen.

Der Titel kann bis am 30. 06. 2023 ohne Prüfung verliehen werden, wenn bis zu diesem Zeitpunkt die Weiterbildung abgeschlossen ist. Diese Option ist im Sinne einer Übergangsbestimmung insbesondere für ausgewiesene Ernährungsspezialisten mit entsprechendem Leistungsausweis vorgesehen. Bei späterer Beendigung der Weiterbildung ist eine erfolgreich absolvierte Prüfung zur Verleihung des Titels Voraussetzung.

Die Geschäftsstelle der GESKES ist für administrative Belange des Titels zuständig.

Dokumente